Produkte
Titelbild HWT Umwelttechnik AG


YES, WE DO...
       
 
Luftreinigungssysteme, die auf elektrostatischer Filtertechnik basieren, arbeiten nach dem Prinzip der Ionisierung der Luft und nachgeschalteter Abscheidung der ionisierten Teile auf entgegengesetzt geladenen Metallplatten, dem sogenannten Filtermodul.
 
Die positive Ionisierung (elektrische Aufladung) der in der Luft enthaltenen festen und gasförmigen Partikel, wie toxische Substanzen, Bakterien, Viren, Mikroben, Milben, Staubpartikel und dergleichen, werden von einem Stapel nachgeschalteter Metallplatten, die elektrisch negativ geladen sind und an denen die verunreinigte Luft durch einen Ventilator oder Konvektion (Wärmeströmung) angetrieben vorbeistreicht, abgeschieden.
 
Die Filterung der Luft passiert demzufolge dadurch, dass die ionisierten Partikel (Teile), ähnlich einem Magneten, von den Metallplatten, die entgegengesetzt geladen sind, angezogen werden und dort hängen bleiben.
 
Isolation
 
Der elektrostatische Filter setzt sich somit aus 2 Funktionsstufen zusammen:
 
  1. Ionisation
  2. Abscheidung

 

Die Ionisation lädt die Partikel elektrostatisch positiv (+) auf.


Die Abscheidung erfolgt durch statische Anziehung der aufgeladenen Partikel von den elektrostatisch negativen (-) geladenen Metallplatten.

 

Die mikrobentötende Wirkung des elektrostatischen Filters erfolgt einerseits durch die elektrische Ladung von mehreren 1000 Volt und andererseits dadurch, dass die Mikroorganismen sich an Staubpartikeln anhaften, die einen Durchmesser von 5 bis 0,5μm haben und von den elektrostatischen Platten, dem eigentlichen Filter, festgehalten werden.

 

Das nachstehende Bild zeigt diesen Vorgang:

 

 

Filterstack

 

 

Selbstverständlich muss der Filter (obige Stapel aus Metallplatten) von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Dazu wird das Filtermodul mit einem Griff aus dem Gerät herausgezogen und am einfachsten durch Spülen mit heissem Wasser gereinigt. Nach dem Trocken kann das Filtermodul wieder eingesetzt werden. Das heisst es fällt keine Filterentsorgung an.

 

HWT bietet passende Reinigungsmittel und Reinigungsbäder, fachgerechten Filterreinigungs-Service, als auch fachmännische Anleitung zur Filterreinigung, sodass jedem Einsatz oder Luftreinigungsanforderung dauerhaft und nachhaltig entsprochen werden kann.

 

Einer der führenden Hersteller von elektrostatischen Luftfilter und Luftreinigungsanlagen ist Expansion Electronic  http://www.expansion-electronic.com aus Italien, mit der HWT zusammenarbeitet und deren Produkte und Systeme HWT in der Schweiz und Liechtenstein exklusiv verkauft und in ihre Luftreinigungsanlagen integriert.

 

Für Produktinformationen, Geräteausführungen und Anwendungen bitte weiter auf Downloads.

 
Zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren...
   
 
Luftreinigung aus einer Hand!
HWT Umwelttechnik AG • Industriestrasse 32 • FL-9495 Triesen . Liechtenstein • T +423-233-1585 • Fax +423-233-4585
info@hwt-ag.li • MwSt-Nr. 51-644 • HR-Nr. FL 0001.123.805-9 • www.hwt-ag.ch